Die Kinderfeuerwehr der Gemeindefeuerwehr Scheeßel wurde am 01.08.2016 gegründet und besteht aus 15 Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren und ist somit der „jüngste Spross“ der Feuerwehren in der Gemeinde Scheeßel.

Das Betreuerteam der Kinderfeuerwehr übt diese Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Nicht in erster Linie Feuerwehrtechnik, sondern vielmehr Spiel und Spaß sowie der richtige Umgang mit Gefahren im Alltag stehen auf dem Dienstplan. Dabei ist die Arbeit in den Kinderfeuerwehren nicht mit Brandschutzerziehung zu verwechseln. Das Angebot für die Kinder kommt auch mal ganz ohne Blaulichter und spektakuläre Feuer-Vorführungen aus. Gemeinsame Bastelnachmittage, Verkehrserziehung und Ballspiel gehören ebenso dazu wie Ausflugsfahrten und die Erkundung des nächsten Waldstückes. Ebenso werden Dienststellen in der nahen Umgebung, wie z. B. die Polizeiinspektion Rotenburg oder die Rettungsleitstelle des Landkreises Rotenburg (Wümme) in Zeven besichtigt.

Der Dienst findet an den ungeraden Freitagen, außer in den Ferien, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Vor und nach dem Kinderfeuerwehrdienst stehen wir mit den Eltern im direktem Kontakt und Austausch über geplante, ungeplante und aktuelle Befindlichkeiten.

Kontakt:

Kinderfeuerwehrwartin
Christine Bremer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

fTeilen
20
Nach oben