Es ist bereits schon eine Tradition bei der Kinderfeuerwehr, den letzten Dienstabend vor Weihnachten mit Kekse backen zu füllen.

Dafür wurden von den Betreuern rund drei Kilogramm Teig vorbereitet der nun ausgerollt und mit verschiedenen Figuren ausgestanzt wurde. Neben den Betreuern nimmt auch in jedem Jahr der stellvertretende Ortsbrandmeister Tobias Klindworth, der von den Kindern liebevoll „Feuerwehrmann Tobi“ genannt wird, am Backen teil. Die fertig gebackenen Plätzchen wurden auf alle Kinder aufgeteilt die sie dann auch mit nach Hause nehmen durften.

 

Wer Interesse hat, als Betreuer mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren bei der Kinderfeuerwehr ehrenamtlich zu arbeiten und Lust hat verschiedene Aktivitäten zu begleiten, darf sich gerne bei der Kinderfeuerwehrwartin Franziska Lorenz per E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

melden. Weitere Informationen über die Arbeit der Kinderfeuerwehr finden sie auf unserer Homepage unter:

www.feuerwehr-scheessel.de

  • IMG_0842
  • IMG_0843
  • IMG_0844
  • IMG_0845
  • IMG_0846
  • IMG_0847
  • IMG_0848
  • IMG_0849
  • IMG_0851
  • IMG_0852
  • IMG_0856
  • IMG_0858
  • IMG_0859
  • IMG_0860
  • IMG_0862
  • IMG_0864

 

 

fTeilen
25
Nach oben