Auf der letzten Gemeindekommandositzung am Donnerstag 24.11.2022 der Gemeindefeuerwehr Scheeßel in diesem Jahr, durfte Bürgermeisterin Ulrike Jungemann verdienten Feuerwehrmännern, aufgrund ihrer Leistung in den Ortswehren, neue Dienstgrade verleihen.

Am Ende waren es ganze 3,96 Sekunden, die über Platz eins oder Platz zwei entscheiden. Beim Kreisleistungsvergleich der Feuerwehren siegte die Gruppe aus Klein Meckelsen vor Vierden und den Gruppen aus Lavenstedt und Tiste. Alle vier Gruppen absolvierten ihre Übungen fehlerfrei. Den schnellsten Zeittakt beim Kuppeln mit 42,87 Sekunden hatten die Kameraden aus Klein Meckelsen.

Auf die vergangenen Einsatzjahre blickte Ortsbrandmeister Steffen Peters mit den aktiven, fördernden und Ehrenmitgliedern der Westerveseder Wehr bei der ersten Mitgliederversammlung seit 2020 im Dorfgemeinschaftshaus zurück.
Da coronabedingt 2021 keine Versammlung stattfand, galt es über die Ereignisse der letzten zwei Jahre zu berichten.

Nach oben